OKФайлы cookie обеспечивают работу наших сервисов. Используя наш сайт, вы соглашаетесь с нашими правилами в отношении этих файлов. Подробнее
<>
Для соответствий не найдено
Welche Lehren könnten wir aus der Geschichte ziehen? Quelles leçons pouvons-nous tirer de l'Histoire ?
Ich habe den kürzeren gezogen. J'ai tiré la plus courte.
Ich ziehe meinen Hut vor dir. Je te tire mon chapeau.
Sie zog den Stuhl zu sich. Elle tira la chaise vers elle.
Er hat sich aus der Affäre gezogen. Il est tiré d'affaire.
Vor welcher Person zieht jedermann seinen Hut? Pour quelle personne tout le monde tire-t-il son chapeau ?
Er zieht alles an den Haaren herbei. Il tire tout par les cheveux.
Sie zog mit einem Ruck am Seil. Elle tira la corde d'un seul coup.
Sie zogen ihr Boot auf den Strand. Ils tirèrent leur bateau sur la plage.
Der Faden geht, wohin die Nadel ihn zieht. Le fil va là où l'aiguille le tire.
Das Kind zog den Mantel seiner Mutter an. L'enfant tira le manteau de sa mère.
Ich habe aus diesem Buch einen großen Nutzen gezogen. J'ai tiré un gros profit de ce livre.
Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht. L'herbe ne croit pas plus vite si on tire dessus.
Ich ziehe meinen Hut vor ihm für seine harte Arbeit. Je lui tire mon chapeau pour son dur labeur.
Ein neuer Wagen, ein neuer Pelzmantel und jetzt noch die Weltreise - hast du das große Los gezogen? Une nouvelle voiture, un nouveau manteau de fourrure et maintenant le voyage autour du monde ; tu as tiré le gros lot ?

Реклама

Мои переводы